ATAVT

Adaptiver Tachistoskopischer Verkehrsauffassungstest
Bitte melden Sie sich an

um den Preis zu sehen

Der angegebene Preis gilt für eine Testvorgabe.
Bitte beachten Sie, dass eine Vorgabe im WTS ein WTS Standard Subscription voraussetzt.

Anwendungsbereiche+

NEURO
VERKEHR
SPORT
HR
Detaillierte Beschreibung+

Erfasst die Überblicksgewinnung im Rahmen der Aufmerksamkeitsleistung.
Insbesondere im Straßenverkehr ist eine schnelle und richtige Erfassung von komplexen visuellen Situationen essentiell. Aufgrund der adaptiven Testvorgabe wird die Testperson weder unter- noch überfordert und kann so die bestmögliche Leistung erbringen. Der Test findet neben der Verkehrspsychologie auch bei personalpsychologischen Safety Assessments von Berufskraftfahrern Anwendung.

Test Formen+

S1: Rechtsverkehr.
S2: Linksverkehr.
S3: Leichte Form ohne Zeitlimit Rechtsverkehr.
S4: Leichte Form ohne Zeitlimit Linksverkehr.
S5: Leichte Parallelform ohne Zeitlimit Rechtsverkehr.
S6: Leichte Parallelform ohne Zeitlimit Linksverkehr.

Aufgabe für die Testperson+

Der Testperson werden kurz Bilder von Verkehrssituationen dargeboten. Vor der Darbietung hört sie einen Ankündigungsreiz (Ton). Nach jedem Bild soll sie angeben, was darauf zu sehen war. Dabei kann sie aus fünf vorgegebenen gleichbleibenden Antwortmöglichkeiten wählen.

Dimensionen+

Reaktionsverhalten & visuelle Funktionen

Reaktionsverhalten & visuelle Funktionen

Reaktionsverhalten & visuelle Funktionen

Sprachen+

Ungarisch

Türkisch

Niederländisch

Englisch (USA)

Französisch

Chinesisch (Taiwan)

Italienisch

Portugiesisch

Slowakisch

Spanisch

Deutsch

Farsi

Polnisch

Rumänisch

Russisch

Finnisch

Chinesisch

Serbisch

Tschechisch

Isländisch

Kroatisch

Hindi

Slowenisch

Portugiesisch (Brasilien)

Dauer+

Ca. 8–14 Minuten.

Vorgabealter+

Normen ab 15 Jahren.

Testadministration+

Controlled Mode


Der angegebene Preis gilt für eine Testvorgabe.
Bitte beachten Sie, dass eine Vorgabe im WTS ein WTS Standard Subscription voraussetzt.

Anwendungsbereiche+

NEURO
VERKEHR
SPORT
HR
Detaillierte Beschreibung+

Erfasst die Überblicksgewinnung im Rahmen der Aufmerksamkeitsleistung.
Insbesondere im Straßenverkehr ist eine schnelle und richtige Erfassung von komplexen visuellen Situationen essentiell. Aufgrund der adaptiven Testvorgabe wird die Testperson weder unter- noch überfordert und kann so die bestmögliche Leistung erbringen. Der Test findet neben der Verkehrspsychologie auch bei personalpsychologischen Safety Assessments von Berufskraftfahrern Anwendung.

Test Formen+

S1: Rechtsverkehr.
S2: Linksverkehr.
S3: Leichte Form ohne Zeitlimit Rechtsverkehr.
S4: Leichte Form ohne Zeitlimit Linksverkehr.
S5: Leichte Parallelform ohne Zeitlimit Rechtsverkehr.
S6: Leichte Parallelform ohne Zeitlimit Linksverkehr.

Aufgabe für die Testperson+

Der Testperson werden kurz Bilder von Verkehrssituationen dargeboten. Vor der Darbietung hört sie einen Ankündigungsreiz (Ton). Nach jedem Bild soll sie angeben, was darauf zu sehen war. Dabei kann sie aus fünf vorgegebenen gleichbleibenden Antwortmöglichkeiten wählen.

Dimensionen+

Reaktionsverhalten & visuelle Funktionen

Reaktionsverhalten & visuelle Funktionen

Reaktionsverhalten & visuelle Funktionen

Sprachen+

Ungarisch

Türkisch

Niederländisch

Englisch (USA)

Französisch

Chinesisch (Taiwan)

Italienisch

Portugiesisch

Slowakisch

Spanisch

Deutsch

Farsi

Polnisch

Rumänisch

Russisch

Finnisch

Chinesisch

Serbisch

Tschechisch

Isländisch

Kroatisch

Hindi

Slowenisch

Portugiesisch (Brasilien)

Dauer+

Ca. 8–14 Minuten.

Vorgabealter+

Normen ab 15 Jahren.

Testadministration+

Controlled Mode


Auswertung+

Folgende Hauptvariable wird ausgewertet:
Überblicksgewinnung: Maß der Überblicksgewinnung im Rahmen der Aufmerksamkeitskontrolle.