KOEPS

Fragebogen für körperliche, psychische und soziale Symptome
Autor: R. Manz
Bitte melden Sie sich an,
um den Preis zu sehen

Beachten Sie bitte, dass dieses Produkt nur vorgegeben werden kann,
wenn Sie über eine online WTS Standard Subscription oder eine lokale WTS Version ab 8.0.00 oder höher verfügen.

Anwendungsbereiche+

NEURO
VERKEHR
SPORT
HR
Detaillierte Beschreibung+

Erfasst körperliche, psychische und soziale Symptome.
Mit Hilfe des Tests werden Krankheitssymptome ermittelt, die für die Psychosomatische Medizin, die Klinische Psychologie und die Psychiatrie typisch sind. Daher wird der Test in der Klinischen Neuropsychologie eingesetzt.

Test Formen+

Eine Testform.

Aufgabe für die Testperson+

Die Testperson gibt auf einer vierstufigen Antwortskala an, ob verschiedene Krankheitssymptome in den letzten vier Wochen bei ihr zutrafen. Es ist möglich, Antworten einmalig zu korrigieren.

Dimensionen+

Sonstige Dimensionen

Sprachen+

Deutsch

Dauer+

Ca. 6 Minuten.

Vorgabealter+

Normen ab 16 Jahren.

Testadministration+

Controlled Mode


Beachten Sie bitte, dass dieses Produkt nur vorgegeben werden kann,
wenn Sie über eine online WTS Standard Subscription oder eine lokale WTS Version ab 8.0.00 oder höher verfügen.

Anwendungsbereiche+

NEURO
VERKEHR
SPORT
HR
Detaillierte Beschreibung+

Erfasst körperliche, psychische und soziale Symptome.
Mit Hilfe des Tests werden Krankheitssymptome ermittelt, die für die Psychosomatische Medizin, die Klinische Psychologie und die Psychiatrie typisch sind. Daher wird der Test in der Klinischen Neuropsychologie eingesetzt.

Test Formen+

Eine Testform.

Aufgabe für die Testperson+

Die Testperson gibt auf einer vierstufigen Antwortskala an, ob verschiedene Krankheitssymptome in den letzten vier Wochen bei ihr zutrafen. Es ist möglich, Antworten einmalig zu korrigieren.

Dimensionen+

Sonstige Dimensionen

Sprachen+

Deutsch

Dauer+

Ca. 6 Minuten.

Vorgabealter+

Normen ab 16 Jahren.

Testadministration+

Controlled Mode


Auswertung+

Folgende Hauptvariablen werden ausgewertet:

  • Psychische Beeinträchtigungen: Emotionale und kognitive Aspekte der Symptome.
  • Körperliche Beeinträchtigungen: Lokalisation und Beschreibung der Symptome.
  • Sozial-kommunikative Beeinträchtigungen: Aspekte des sozialen Erlebens und Verhaltens.
  • Gesamtwert.